Der Volksvertreter

Grüß dich! Mein Name ist Markus Frohnmaier (26) – werdender Vater und Direktkandidat für den Wahlkreis Böblingen.

In diesem kurzen Video erfährst du meine politischen Ziele, was ich als Kind werden wollte und wo ich mich in 10 Jahren sehe.

Stolz auf unsere Zukunft

Ich möchte, dass mein Kind die Möglichkeit bekommt, sich in Deutschland eine sichere Zukunft aufzubauen. Ein Studium zu absolvieren, sich für sein Land zu engagieren und eine eigene kleine Familie zu gründen.

Und ich glaube wir Bürger brauchen wieder die Kontrolle darüber, was in unserem Deutschland passiert.

Aufgewachsen bin ich in einer alteingesessenen Familie. Es gibt kein stärkeres Argument sich politisch zu engagieren, als seine Heimat bewahren zu wollen. Deshalb mache ich Politik für die Bürger. Weil ich selbst einer von Ihnen bin.

Die AfD ist für mich die einzige Alternative für Deutschland. Ich möchte unser Deutschland wieder zu dem Land machen, welches es einmal war.

Besonders die folgenden 6 Punkte stehen für mich im Fokus.

Bildungspolitik >mehr

Ich bin überzeugt, Bildung ist unsere Zukunft.

Energiepolitik >mehr

Ich glaube Energie muss bezahlbar und zukunftsfähig sein.

Asylpolitik >mehr

Ich glaube an unser Grundgesetz und dessen Einhaltung.

Wirtschaftspolitik >mehr

Ich glaube an den Mittelstand. Er ist das Rückgrat unserer Wirtschaft.

Einwanderungspolitik >mehr

Ich glaube an erfolgreiche Integration als Bringschuld der Einwanderer.

Bürgerrechte >mehr

Ich bin überzeugt von der bürgerlichen Mitbestimmung.

Sicherheit für Familien.

Wer Kinder hat, weiß wovon ich rede. Schon in wenigen Wochen werde ich selbst stolzer Vater eines Sohnes sein. Doch mit der Vaterfreude geht auch große Sorge einher.

Ich habe nur eine Bitte an dich, wenn du bei der nächsten Wahl überlegst, nicht doch eine der „etablierten“ Parteien zu wählen, denk an deine Familie.

Böblingen - Mein Wahlkreis

Ich bin in Weil der Stadt aufgewachsen, besuchte aufbauend die Realschule in Stuttgart und absolvierte anschließend das Abitur auf dem Wirtschaftgymnasium in Calw. Heute studiere ich in Tübingen Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Kriminologie.

Ich bin in der Region verwurzelt und aufgewachsen.

Ich glaube wir können bereits in unserer Region anfangen wieder Ordnung zu schaffen. Ich glaube auch du kannst in deiner Region mehr bewegen als du denkst. Schon als Jugendlicher habe ich mich für meine Stadt und meine Region engagiert, deshalb habe ich eine sehr intensive Verbindung zu meiner Heimat. Hier fühle ich mich willkommen und geborgen.

3 regionale Themen stehen besonders stark im Fokus für meinen Wahlkreis Böblingen:

Meinungsbilder

Einige Jahre bin ich in der Politik aktiv und durfte großartige Menschen kennenlernen. Ich danke Dr. Alice Weidel, Dimitrios Kisoudis und Manuel Ochsenreiter für Ihre ehrlichen Worte über mich.

Werde Mitglied. Tu es für dich.

Ich würde mich sehr freuen, dich in der AfD und der JA (14-35 Jahre) begrüßen zu dürfen. Wir empfinden unterschiedliche Meinungen als Treibstoff erfolgreicher Politik und freuen uns auf deine Ansichten. Auch deine Stimme hat Gewicht. Werde Teil unserer Gemeinschaft und du bekommst die Möglichkeit aktiv mitzugestalten.

Junge Alternative

ab 18 / pro Jahr
  • 14 - 35 Jahre
  • Große junge Gemeinschaft
  • Heranführen an politische Verantwortung
  • Austausch mit erfahrenen Politikern
So wirst du Mitglied

AfD

ab 70 / pro Jahr
  • Ab 16 Jahren
  • Über 28.000 aktive Mitglieder
  • Ca. 30% mehr Mitglieder - jedes Jahr!
  • Deine Meinung zählt!
  • Großes Netzwerk - Große Gemeinschaft
  • Auf Augenhöhe mit renomierten Politikern
So wirst du Mitglied

Die AfD im Überblick

Für mich ist die Alternative für Deutschland eine Partei, die Tradition, Kultur, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Tugenden wertschätzt. Ich kann meine Meinungen, Ansichten und Überzeugungen frei äußern und werde gehört – ohne Einschränkungen im Alltag befürchten zu müsssen.

4
Jahre
Alter
28
Tausend
Mitglieder
13
von 16
Mitglied in Landtagen
163
von 1821
Sitze in Landtagen